Dai Komio
ReikiHände

 Reiki-Scholt

Energie in die Ferne gesandt, funktioniert.
Unzählige Menschen können das bestätigen.

Aus diesem Grund sehe ich es nicht als unseriös an, Reiki-Ferneinweihungen in die verschiedenen Grade  anzubieten und vorzunehmen.

Vorteil
Eine Einweihung in den eigenen Räumlichkeiten, geht ohne Zwang von Äußerlichkeiten vonstatten. Der Einzuweihende braucht keinen Wert auf besondere Kleidung legen. Für ihn stellt sich nicht die Frage, ob er alles richtig macht, denn das ist bei den meisten Interessierten ein großes Thema.

Bei der Ferneinweihung braucht sich auch niemand fragen, ob er gut frisiert ist oder ob er mal rülpsen darf. Niemand lacht, wenn es im Bauch mal rumpelt und pumpelt. Jeder kann sich ungeniert und frei fühlen. Fühlt sich jemand frei, ist er locker und entspannt. Und genau darauf kommt es bei einer Einweihung an.

In einem entspannten Zustand ist es möglich, dass der Einzuweihende während der Einweihung oder noch kurz danach wunderbare Erlebnisse hat. Auch kann er so lange in der Entspannung bleiben, wie er gerne möchte. Er kann diesen Tag zu seinem ganz persönlichen Feiertag gestalten.

In der Praxis verbiegen sich viele bei der Einweihung die Hände und fragen immer wieder, ob sie diese auch richtig vor der Brust halten. Einige sind dabei so angespannt, dass sie tatsächlich Krämpfe in den Handgelenken bekommen.
Ich betone ständig, dass Reiki nie zu einem Zwang werden darf. Weder bei der Körperhaltung, noch bei dem Schreiben bzw. Malen der Symbole. Auch bei der Aussprache sollte sich niemand die Zunge verbiegen. Es kommt allein auf die gute Absicht an.
Wenn wir reinen Herzens sind und den Wunsch haben, alles richtig und gut zu machen, weiß die geistige Welt um unser Ansinnen Bescheid und steht uns zur Seite.

Reiki darf nie das eigene Leben so beherrschen, dass es zu einer Sucht wird.
Selbstverständlich kann man auch eine Zeit ohne die Anwendung von Reiki auskommen. Es besteht keine Pflicht zum eigenen Handauflegen.
Aus eigener Erfahrung weiß ich aber, dass jeder irgendwann wieder zu seinem Ausgangspunkt zurückkehrt und sich selbst die Hände auflegt.

Ein weiterer und nicht unerheblicher Vorteil einer Ferneinweihung ist der günstige Kostenfaktor.

 

Ich arbeite gewissenhaft und weihe aus der Ferne ausschließlich immer nur eine Person ein. Bei mir finden keine Massenabfertigungen statt.

Bestellungen per E-Mail oder Telefon

Ich  biete
Reiki-Ferneinweihungen nach Dr. Mikao Usui und
Reiki-Ferneinweihungen   OHNE   SYMBOLE
mit umfangreichen Unterlagen, Buch und Urkunden und anschließender Betreuung.

Die Urkunden sende ich im Anschluss an die Einweihungen unaufgefordert zu.

1. Grad

Vor der Einweihung erhält der Interessent umfangreiches schriftliches Material über Reiki und lernt meine Vorgehensweise bei der Ferneinweihung kennen. Er bekommt Unterlagen, aus denen er entnehmen kann, wie er sich auf die Ferneinweihung vorbereiten kann. 
Zum verabredeten Zeitpunkt finden  4 Einweihungen bzw. Einstimmungen statt. Danach kann sich der neue Heiler sofort selbst oder anderen Menschen die Hände auflegen.

2. Grad

Vor der Einweihung erhält der Interessent umfangreiches schriftliches Material über Reiki und lernt meine Vorgehensweise bei der Ferneinweihung kennen. Er bekommt Unterlagen, aus denen er entnehmen kann, wie er sich auf die Ferneinweihung vorbereiten kann. 
Beim 2. Grad finden 3 Einstimmungen statt. Der Anwender lernt die Technik der Fernheilung kennen. Er erhält die 3 heiligen Reiki-Symbole und lernt aus den Unterlagen, wie er diese anwenden kann.

3. Grad

Vor der Einweihung erhält der Interessent umfangreiches schriftliches Material über Reiki und lernt meine Vorgehensweise bei der Ferneinweihung kennen. Er bekommt Unterlagen, aus denen er entnehmen kann, wie er sich auf die Ferneinweihung vorbereiten kann. 
Beim 3. Grad finden 2 Einstimmungen statt. Der Anwender lernt die Arbeit mit dem Meistersymbol kennen und anzuwenden.

Beim Lehrergrad erfolgt eine Wiederholung des Lehrmaterials des 1. und 2. Grades und die Vorgehensweise der Einweihungen.

[Impressum] [Datenschutz] [AGB] [Widerrufsrecht & -formular] [Versandinfo]